Sie haben Fragen?

Wir beantworten diese gerne per
Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

Bitte beachten Sie, dass wir nur
gewerbliche Kunden beraten können.

Kleben eines umlaufenden Schutzprofils aus PP bei Messgeräten

Kleben eines umlaufenden Schutzprofils aus PP bei Messgeräten

Ein manuelles Messgerät aus einem Aluminiumgussgehäuse musste in ein umlaufendes Profilteil eingeklebt werden. Dieses Profil, ausgearbeitet als Spritzgussteil, dient als Geräteschutz gegen Stoß- und Fallbelastungen im täglichen handwerklichen Einsatz. Da technicoll® 9310 den Kunststoff PP ohne aufwendige Vorbehandlung gut klebt und durch seine zähelastischen Fuge zusätzlich eine dämpfende Wirkung erzielt, wurde hier eine optimale Klebverbindung gefunden. Eignungsversuche im Rahmen der handwerklichen Nutzung bei allen auftretenden Klimabedingungen, im Rahmen der üblichen mechanischen Belastungen, überzeugten den Gerätehersteller. Aufgrund der sehr guten Klebergebnisse hat der Hersteller die Clipverbindungen bei einem Modell durch Verklebungen ersetzt. Dadurch konnten Reklamationen nahezu ausgeschlossen werden.

umlaufendes Schutzprofil

Möglicher Klebstoff für diesen Anwendungsfall

technicoll® 9310

Schmelzklebesticks für schwierig zu klebende Kunststoffe wie PE, HDPE, LDPE (Polyethylen), PP (Polypropylen) und POM

technicoll® 9902

Kunststoffreiniger-Spray, spezieller, lösungsmittelhaltiger Reiniger für Kunststoffe und lösungsmittelempfindliche Substrate und Oberflächen

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser


Anforderungsformular

Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner bei Telefonanrufen

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0
info(at)ruderer.de

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Kontaktformular

Kontakt

 

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.