Sie haben Fragen?

Wir beantworten diese gerne per
Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

2-Komponenten-Reaktionsklebstoffe

2-Komponenten-Reaktionsklebstoffe für viele Anwendungen

 

Unter der Bezeichnung reaktive Klebstoffe, Strukturklebstoffe oder Konstruktionsklebstoffe sind die 2-Komponenten-Klebstoffe auch bekannt. Eine wichtige Eigenschaft ist die Aushärtung durch eine chemische Reaktion, welche nicht durch das Verflüchtigen einer Substanz wie Lösungsmittel oder Wasser entsteht. Die zwei Komponenten müssen im richtigen Mischungsverhältnis gleichmäßig vermischt und dosiert werden. 2-Komponenten-Kleber sind bevorzugt frei von Lösemitteln.

 

Es gibt folgende reaktive 2-Komponenten-Klebstoffe:

- Basis Epoxidharz, auch Epoxydharz (EP) genannt

- Basis Polyurethan (PUR) bildende Systeme, also Polyole und Vernetzer

- Basis Methylmethacrylat Chemie (MMA)

 

Bevorzugte Anwendungsgebiete der 2 Komponenten-Reaktionsklebstoffe sind:

- Leichtbau

- Fahrzeugbau/Transport (Kfz, Schienenfahrzeuge, Luftfahrt)

- Maschinenbau, Apparate-, Geräte- und Gehäusefertigung

- Elektro- und Elektronikfertigung usw.

 

Für weitere Fragen wenden Sie sich an uns. hier

Markenübersicht