Sie haben Fragen?

Wir beantworten diese gerne per
Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

Dekorschichtplatten kleben

Dekorschichtplatten

Diese dekorativen Werkstoffe werden auf unterschiedliche Trägermaterialien kaschiert.

Für Verklebungen, welche eine sofortige Anfangsfestigkeit benötigen, sind klassische Kontaktklebstoffe wie technicoll® 8053, unverzichtbar. Bei wärmebelasteten Klebestellen, z.B. in Verkaufsfahrzeugen, hat sich technicoll® 9101 sehr bewährt. Bei großflächigen Arbeiten im Spritzauftragsverfahren und guter Alterungsbeständigkeit zeigt technicoll® 8058 seine Leistungsstärke. Bei besonders beanspruchten Flächen bildet seit über 40 Jahren technicoll® 8301 zusammen mit technicoll® 8302 die ideale Lösung. Wegen der Vielzahl der Werkstoffkombinationen und den diversen Anforderungen an die geklebten Elemente halten wir einige spezielle Formulierungen bereit. Ein Gespräch mit unserer Beratungsabteilung hilft zielführend weiter.

mögliche Klebstoffe für diese Anwendungsfälle

technicoll 8053 Kontaktkleber Polychloropren CR

technicoll® 8053

Kontaktklebstoff mit guter Wärmebeständigkeit

technicoll 8301/8302 2 K Polyurethan Kleber PUR

technicoll® 8301/8302

2-K-PUR-Klebstoff, lösemittelfrei, für flächige Klebungen

Referenzen & Projekte

Kleben von Dekorschichtplatten für Gastronomieausstattung

Wie die hohen Anforderungen an Dekorschichtplatten als Dekoelement einer Theke durch eine spezielle Lösung aus Klebstoff und Vernetzer gelöst werden konnten, kann hier nachgelesen werden.

weiterlesen

Kleben von DKS-Kunststoffplatten senkrecht auf verzinktem Stahl

Kleben von großflächigen Kunststoffplatten (DKS) auch verzinkten Stahl in einem Flusskreuzfahrtschiff.

weiterlesen

Sie haben Fragen?

Nutzen Sie unser


Anforderungsformular

Ihr Ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0
info(at)ruderer.de

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

Kontaktformular

Kontakt

 

 

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.