Rufen Sie uns an

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

Klebung von Kunststoffformteilen auf Aluminiumträgern

Klebung von Kunststoffformteil auf Aluminiumträger

Strukturelle Klebungen finden Anwendung in Bereichen, in denen auf Schweißen, Nieten und Schrauben verzichtet werden kann und soll. Die Klebung eines dreidimensionalen Kunststoffformteils auf einen Aluminiumträger, wie es im Fahrzeugbau üblich ist, fordert eine hohe Festigkeit bei unterschiedlichen Temperaturen und anderen Einflüssen sowie eine lange Beständigkeit der Klebung. Mit dem Klebstoff wird ein stoffschlüssiges anstelle eines kraftschlüssigen Verfahrens angewendet. Dadurch wird das Material nicht geschädigt und die Kraft verteilt sich auf die komplette Klebefläche. Dadurch können höhere Festigkeiten erzielt werden.

Für die strukturelle Klebung von Kunststoffen mit Metallen eigenen sich besonders Epoxid (EP)- und Methylmethacrylat (MMA)-Klebstoffe. Die EP-Klebstoffe zeichnen sich durch sehr hohe Festigkeiten und Beständigkeit gegen äußere Einflüsse aus. Die MMA-Klebstoffe sind im Vergleich zu den EP-Klebstoffen deutlich flexibler und haben eine höhere Bruchdehnung. Für die in diesem Fall verwendeten Kunststoffteile hat sich ein MMA-Klebstoff wie technicoll® 9412 als Klebstoff der Wahl herausgestellt. Durch die kurze Aushärte- und Fixierzeit hat dieser Klebstoff alle Kundenanforderungen erfüllt.

 

Die schnelle und kompetente Auswahl des passenden Klebstoffes durch das Beratungsteam wurden als sehr positiv gewertet. Ebenso wie das Angebot, die passenden Reinigungsmittel und Auftragsgeräte, wie Auspresspistole und Mischrohr, unkompliziert mitgeliefert zu bekommen.

mögliche Klebstoffe für diesen Anwendungsfall

technicoll 9412

Universeller, zähelastischer 2-K MMA Strukturklebstoff, standfest, schnell härtend

technicoll 9464

emperatur- und Chemikalienbeständiger 2-K Epoxidharzklebstoff

Sie haben Fragen?

Füllen Sie für eine klebetechnische Beratung das Anforderungsformular aus

Anforderungsformular

Ihr Ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0
info(at)ruderer.de

oder schreiben Sie uns eine Nachricht