Rufen Sie uns an

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

Fallbeispiele

Fallbeispiele

Dieses Fallbeispiel beschreibt die Klebung einer PE-Tiernahrungsverpackung.

Bei der Klebung von Kunststoffformteilen auf Aluminium stellen die unterschiedlichen Temperaturen und die mechanischen Belastungen eine große Herausforderung dar.

Die Klebung von LKW-Aufbauten muss hohen mechanischen Belastungen widerstehen.

In diesem Fallbeispiel wird erklärt wie die Klebung von Display- und Elektronikgehäusen in Teilen für die Medizintechnik realisiert werden kann.

Die Klebung von Kabinen und Aufbauten mit speziell entwickelten 2-Komponenten Klebstoffen.

Dieses Fallbeispiel beschreibt die Anforderungen an eine Carbon-Klebung im Motorsport.

Für die Erstellung von Design- und Reklameelementen ist häufig eine hohe transparenz der Klebung absolut notwendig. Im folgenden Fallbeispiel wird eine Realisierung eines solchen Bauteils detailliert beschrieben.

Dieses Fallbeispiel beschreibt die Vorteile die Klebungen gegenüber anderer Fügetechniken im Bereich der Isolierungen aufweisen.

Zur Dämmung gegen Lärm und mechanische Beanspruchungen werden Schüttgutbehälter mit Gummimatten beklebt.

Dieses Fallbeispiel erklärt die Klebung von Automotive- Instrumententafeln und Türverkleidungen aus Styrol-Copolymeren.

Verbundplatten bestehen aus vielen verschiedenen Materialen. Ein Fallbeispiel stellt das Interieur bei Schiffen dar.

Industrietüren wie auch Sicherheitstüren müssen höchsten Ansprüchen genügen. Die geforderten Ansprüche und dessen Erfüllung können in diesem Fallbeispiel nachgelesen werden.

Wie die hohen Anforderungen an Dekorschichtplatten als Dekoelement einer Theke durch eine spezielle Lösung aus Klebstoff und Vernetzer gelöst werden konnten, kann hier nachgelesen werden.

Die Klebung von Sandwichelementen, die aus verschiedenen Werkstoffen bestehen, kann nur durch einen Klebstoff realisiert werden. Dieses Fallbeispiel gibt detaillierte Informationen für einen Anwendungsfall in dem Blech mit Holz und PS-Hartschaum gefügt werden.

Dieses Fallbeispiel beschreibt, wie der Metallfußboden eines Aufzugs mit Naturstein beklebt wird.

In diesem Fallbeispiel wird auf die Besonderheit beim Kleben von Holzpaneelen näher eingegangen.

Elektronsiche Bauteile müssen gegen Umwelteinflüsse geschützt sein. Dies kann, wie dieses Fallbeispiel beschreibt, durch die Einbettung in eine Vergussmasse geschehen. Gleichzeitig kann dadurch eine Isolierwirkung erzeugt werden.

Dieses Fallbeispiel informiert über den Bau und die Reparatur von Caravans.

In diesem Fallbeispiel wird die Klebung von Polystyrol-Hartschaumplatten als Halbzeuge für den Formenbau bei Prototypen beschrieben.

Hierbei geht es um die Klebung der komplex aufgebauten Sohle eines Sicherheitsschuhs.

Dieses Fallbeispiel erklärt die Klebung von Schutzhauben aus Polycarbonat (PC) für eine CNC-Fräsmaschine.

LKW-Führerhäuser müssen leicht und trotzdem sehr stabil sein.

Großflächige Klebung von Weich-PVC Folien mittels Kontaktklebstoff

In diesem Fallbeispiel wird die Klebung von Schutzhüllen für seismologische Messgeräte beschrieben.

Für eine schnell laufende Förderanlage bei Abpackeinrichtungen, wurden speziell geformte Abdeckhauben aus Aluminiumprofilen, kombiniert mit Lochblechen sowie Streckmetallgittern, gefertigt.

Hochfeste, teilelastische Klebverbindungen bei einer Sonderserie von Tunnelbaufahrzeugen.

Ein größerer flacher Behälter aus PA GF 30 % soll mit einem tiefgezogenen Deckel aus lackiertem Stahlblech so geklebt werden, dass dieser dauerhaft verbunden bleibt.

Ein Hersteller von speziellen LKW-Kofferaufbauten musste für den Einsatz von Reparaturtrupps zur Pipelinewartung kundenbezogen, sehr spezielle Sandwichelemente mit unterschiedlichen Deck- und Kernschichten produzieren.

Für eine neue Verkaufsserie von Kosmetikprodukten (unterschiedliche Artikel) eines international tätigen Konzerns, wurde ein spezielles Verkaufsdisplay designt.

Klebung einer dekorativen eloxierten Aluminium Zierleiste auf einer TV-Gerät-Frontmaske auf schwarzem ABS-Kunststoff.

In diesem Beispiel wird das Fügen von Gehäuseteilen eines Rasenmäher-Roboters beschrieben.

Für eine spezielle Serie von Küchenmöbeln, sollte eine optische Aufwertung mittels Blenden und Elementen aus Edelstahl erreicht werden.

Klebung großflächiger Kunststoffplatten (DKS) auch verzinkten Stahl in einem Flusskreuzfahrtschiff.

In einer älteren und engen öffentlichen Parkgarage mussten die Wände und Säulen mit Matten aus Gummigranulat versehen werden.

Im Bereich Ladenbau mussten im Kassenbereich nachträgliche Rammschutzplatten aus 5 mm starken PE-Platten auf die beschichteten Holzuntergründe geklebt werden.

Der spezielle Klebstoff wird benötigt bei der Herstelltung von Schautafeln, Displays und Anzeigetafeln im Outdoor-Breiech.

Ausstellungsvitrinen wurden so geklebt, dass die glasklare Klebfuge unsichtbar war.

Bei Schwimmbadfolien aus PVC-weich (PVC-p), die anwendungstechnisch nicht thermisch verschweißt werden können z. B. bei Reparaturarbeiten, bietet technicoll® 8002 eine optimale klebtechnische Lösung.

Ein Küchenmöbelhersteller fertigt Holzschubladen mit eingeklebten, vorgefertigten Besteckkästen aus Polyethylen (PE). 

Ein manuelles Messgerät aus einem Aluminiumgussgehäuse musste in ein umlaufendes Profilteil aus PP eingeklebt werden.

Hintergrundtafeln aus Holz mit dekorativen Kunststoffelementen aus ABS.

Eine Edition Schlafzimmermöbel verlangte ein exklusives Textilelement aus bedruckter Seide.

Eine über Jahrzehnte durchgeführte Klebung mittels lösemittelhaltiger Kontaktklebstoffe musste auf Weisung der örtlichen Behörde auf ein  wässriges System umgestellt werden.

Für ein spezielles Akustikprojekt wurden Pyramidenschaumplatten aus PUR-Weichschaum auf eine Aluminiumfolie kaschiert.

Bei dem Aufbau eines neu konzipierten landwirtschaftlichen Fahrzeugs wurden mehrere unterschiedliche Materialien verbaut.

Anwendung einer metallischen aussehnden Dichtmasse zur Verfugung von Metallen.

Entgegen dem Trend, einfache und preiswerte Polstermöbel aus Fertigungen in Asien zu importieren, produziert ein Kunde individuelle Designer-Polstermöbel.

Von Bühnendekorationen wird eine beeindruckende Wirkung erwartet. Je nach Bühnenstück müssen oft aufwendige Konstruktionen gestaltet, schnell und einfach realisiert werden.

In diesem Beispiel wird aufgezeigt, wie ein EPDM Dichtungsstreifen in einen Fensterrahmen geklebt wird.

Für eine Serie von Transportboxen für den medizinischen Einsatz wurden spezielle Kunststoffboxen aus ABS in unterschiedlichen Rastermaßen konstruiert.