Rufen Sie uns an

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0

oder schreiben Sie uns eine Nachricht

E-Mail: info(at)ruderer.de

Strukturelles Kleben

Strukturelle Klebungen

Im Sprachgebrauch versteht man hier hochfeste Konstruktionen welche, traditionell verschweißt, geschraubt usw. werden. Das klebtechnische Fügen ermöglicht ein stoffschlüssiges, gewichtssparendes und materialschonendes Verbinden im Fahrzeug- und Konstruktionsbau, bei Fertigelementen sowie anderen technischen Konstruktionen.

Mit leistungsfähigen reaktiven, 1- als auch 2-Komponentenklebstoffen aus dem technicoll®-Sortiment ermöglichen wir es, dauerhafte hochfeste, strukturelle Klebungen auszuführen.

Zur Auswahl stehen Produkte auf Basis von Epoxidharzen (EP) wie technicoll® 9461, technicoll® 9462, technicoll® 9464, technicoll® 9467, technicoll® 9469, von Polyurethanen (PUR) wie technicoll® 9430-1, technicoll® 9431 u.a., von Methylmethacrylaten (MMA) wie technicoll® 9403, technicoll® 9411, technicoll® 9412, technicoll® 9413 und andere.

 

Strukturelles Kleben erfordert häufig eine elastische und vibrationshemmende Verbindung. Mit den kraftstarken, aber elastisch bleibenden Produkten wie technicoll® 9700, technicoll® 9720 und Ottocoll® M 500 stellen wir bewährte Lösungen zur Verfügung. Besonders im Fahrzeug-, Sonderfahrzeug- und Schienenfahrzeugbau u.a. zeigen unsere vorgenannten Hybridsysteme ihre Leistungsfähigkeit.

Referenzen & Projekte

Klebung von Kunststoffformteil auf Aluminium

Bei der Klebung von Kunststoffformteilen auf Aluminium stellen die unterschiedlichen Temperaturen und die mechanischen Belastungen eine große Herausforderung dar.

weiterlesen

Klebung von Baustellensonderfahrzeugen

Hochfeste, teilelastische Klebverbindungen bei einer Sonderserie von Tunnelbaufahrzeugen.

weiterlesen

Klebung von LKW-Aufbauten

Die Klebung von LKW-Aufbauten muss hohen mechanischen Belastungen widerstehen.

weiterlesen

Klebung von Baustellensonderfahrzeugen

In diesem Fallbeispiel geht es um die Hochfeste, teilelastische Klebverbindung für spezielle Geräteaufbauten, bei einer Sonderserie von Tunnelbaufahrzeugen.

weiterlesen

Sie haben Fragen?

Füllen Sie für eine klebetechnische Beratung das Anforderungsformular aus

Anforderungsformular

Ihr Ansprechpartner

Telefon: +49 (0) 8106 / 2421 - 0
info(at)ruderer.de

oder schreiben Sie uns eine Nachricht